Joachim Serges, Gründer von [microstudio] stand schon im Alter von vier Jahren auf der Bühne und erlernte zu Schulzeiten unterschiedliche Instrumente. Er spielte in einigen Bands als Bassist und Gitarrist und war stets für die Tonproduktionen zuständig. In den 90er Jahren wechselte er auf die andere Seite der Glasscheibe - an das Studiopult.



Mit erfolgreichen Produktionen in den 00er Jahren begann die Spezialisierung auf das Audio Mastering, in dem sich das [microstudio] heute als erstklassige Adresse etabliert hat. Großen Wert legen wir darauf, dass Ihre Produktionen stets optimal übertragen werden und Ihre Hörer*Innen durch ihren Klang begeistern.

Unser akkurat eingemesser Abhörraum ermöglicht hierfür eine außerst präzise Beurteilung und Bearbeitung Ihrer Audiosignale.

 

Weiterhin erhalten Sie bei uns

- hochwertige Aufnahmen von Sprache und akustischen Instrumenten

- Hörbuch- und Hörspiel-Produktionen

- Podcasts und Werbeproduktionen

- Video- und Filmton bis zu mehrkanaligen Surround-Formaten



Unsere Kunden sind

 

- Agenturen

- Film- und Tonstudios

- Firmen aus Industrie und Forschung

- Musik Label

- Öffentliche Sendeanstalten

- Produzenten, Bands, Solokünstler

 

und finden den Weg sowohl aus ganz Europa als auch aus Afrika, Asien und den USA zu uns.



Unsere Aufnahme- und Abhörräume bieten mit einer Nachhallzeit RT60 von ca. 200 ms ein perfektes akustisches Umfeld für alle Studioarbeiten.

Mikrofone der Marken AKG, Audix, LOM Instruments, Neumann, Samar Audio Design, Sennheiser, Shure, Schoeps u.a. sind für Sie bei uns im täglichen Einsatz.

Als DAW stehen Ihnen im [microstudio] Samplitude Pro X und Nuendo und für den DDP Export die Hofa Mastering Software inkl. Player Maker zur Verfügung.

Für Überspielungen und Restaurationen Ihrer alten Master sind Abspielgeräte für Vinyl, DAT, DCC, MC, MD und Hifi-VHS vorhanden.